… für Entdecker

„für alle die etwas Besonderes erleben möchten, das man so schnell nicht vergisst“

Du wolltest schon immer mal ein Kamel reiten, mit Auerochsen auf Tour gehen oder Alpakas kuscheln, genau diese Erlebnisse kannst du hautnah bei uns im Amberg-Sulzbacher Land erleben.

Weitere Erlebnisse für große und kleine Entdecker:

Landschaftskino Ensdorf

ca. 14km von Amberg entfernt

Mit der Buslinie 454 erreichbar

Immer eine Reise wert. Das Landschaftskino in Ensdorf garantiert zu jeder Jahres- und Tageszeit einen weitläufigen Blick über die Gemeinde Ensdorf. Es gibt zwei Möglichkeiten dort hinzugelangen. Einmal über den Kreuzweg und auf dem direkten Stufenweg. 

Schulmuseum Sulzbach-Rosenberg

ca. 11km von Amberg entfernt

Mit der Buslinie 456 erreichbar 

Ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Schulklasse und Senioren. Zwei original eingerichtete Klassenzimmer aus der Zeit um 1875 und 1920 lassen Geschichte lebendig werden. 

Höhlenwanderungen / Osterhöhle b. Trondorf

ca. 20km von Amberg entfernt

Mit der Buslinie …. von Amberg nach Sulzbach-Rosenberg / von Sulzbach Rosenberg mit der Buslinie 448 erreichbar

Kleine Schauhöhle die in den Sommermonaten an den Wochenenden besichtigt werden kann. 

Kannenbaum in Schmidmühlen

ca. 24km von Amberg entfernt

Mit der Buslinie 454 erreichbar 

Aus einer fixen Idee, die für einen Landkreis-Wettbewerb geboren wurde, ist ein kleines touristisches Hightligth geworden. Bestaunen Sie 250 bunte Kannen im Baum der in Schmidmühlen steht.  Von Ostern bis Allerheiligen. 

Asphaltkapelle in Etsdorf

ca. 13km von Amberg entfernt

Mit der Buslinie 462 erreichbar

Seit Juni 2002 steht die Asphaltkapelle am Waldrand bei Ensdorf und ist ganzjährig zugänglich. Das Gebäude besteht ausschließlich aus Asphalt (Gußasphalt). Ein gestalteter Weg mit Künstlerkreuzen am Wegesrand führt Sie zur Kapelle.