…. für Aktive

„Mit voller Power/geballter Kraft durch den Landkreis“

Skifahrer aus Leidenschaft? – Der Schnee fehlt? Geht doch auch mal ganz anders! Der weiche Kaolinsand auf dem Monte Kaolino in Hirschau lässt auch Skifahrerherz im Sommer höher schlafen. Rasant geht es zu – Ab durch die Sanddünen!
Wortwörtlich „dem Himmel“ ganz nah sein, dazu haben Sie in die Möglichkeit bei einer Wanderung in Hirschbach.

Weitere Aktivitäten im wohl schönsten Landkreis: 

Kanufahren auf der Vils

Sie können direkt in der Stadt starten, die Vils fließt durch Amberg hindurch. 

Die Vils gilt als ruhiger Wanderfluss. Sie entspringt in Kleinschönbrunn und fließt nach ca. 89 km in die Naab bei Kallmünz.

Unterbrochen wird die Kanufahrt von 15 Wehren. Begeben Sie sich auf ein wahres Fussabenteuer für die ganze Familie. 

Höhenglückssteig in Hirschbach

ca. 32 km von Amberg entfernt.

Mit dem Auto über die B85 am schnellsten erreichbar. 

Der Höhenglücksteig in Hirschbach ist ein alpiner Steig für echte Bergsteiger die eine Herausforderung suchen. Besonders im dritten Teil erfordert er eine Menge Kraft. – Also nichts wie rauf auf den Berg. 

 

Auf große Tour mit Auerochsen in Auerbach

ca. 40km von Amberg entfernt.

Mit der Buslinie 452 von Amberg aus erreichbar.

Die „Ochsentour“ die am Schützenheim in Degelsdorf beginnt, ist ein etwa 2,6 Kilometer langer Wanderweg der durch das Naturschutzgebiet führt. Das besondere Highlight sind die Auerochsen, welche die Namensgeber für diese Tour sind. 

 

Ossingerturm in Königstein

ca. 30 km von Amberg entfernt. 

Mit der Buslinie 425 bis Sulzbach Rosenberg und dann weiter mit Buslinie 457. 

Der Ossingerturm ist ein 653m hoher Aussichtsturm von der Sie eine wundervolle Aussicht auf das Fränkische und Oberpfälzer Land haben. 

 

Kletterfels „Alter Fritz“ in Haunritz

ca. 26 km von Amberg entfernt. 

Mit dem Auto über die B85 am schnellsten erreichbar. 

Die Wanderwege durch die urwüchsige Landschaft mit ihren markanten Felsen ist ein Traumziel für Wanderer & Kletterer. Haunritz liegt im romantischen Högenbachtal zwischen der Hersbrucker Schweiz und dem Oberpfälzer Jura. Der Kletterfelsen „Alter Fritz“ thront hoch über Haunritz und ist ein wahres Klettererlebnis.