Kontakt Aktuelles Geschenkideen Downloads & Prospekte 09621 101239 tourismus@amberg.de
Piratenspielplatz im Landesgartenschau Gelände

Ein Paradies für Kinder

Für die ganze Familie

Urlaub in Amberg verspricht jede Menge Ferienspaß für die jungen Gäste. Eine Fülle von Freizeitaktivitäten im Ort, ein abwechslungsreiches Ferienprogramm sowie unzählige Ausflugsmöglichkeiten in die Umgebung lassen gewiss keine Langeweile aufkommen.

Das Besondere: Es lässt sich auch draußen prima spielen und toben. Die Natur ist auch bei uns erlebbar, die Geschichte fühlbar - so vieles gibt es zu entdecken.

Die Begeisterung wird groß sein, z.B. bei einer Fahrt mit der Plätte bis zum Piratenspielplatz, klettern und spielen auf einem der Spielplätze im ehemaligen Landesgartenschaugelände. Wer lieber die Natur erkundet, findet mit dem Bodenerlebnispfad am Mariahilfberg das richtige Ausflugsziel. Ist jetzt noch nicht genug getobt? -  Sport und Spass auch für die ganz Jungen bietet das Kurfürstenbad und im Sommer wird die Sommerrodelbahn am Monte-Kaolino (Hirschau) zum wahren Erlebnis!

Kindergruppe in der Schiffsbrückgasse
Stadtführungen für Kinder

Nein, es handelt sich hier nicht um ein gewöhnliches Ei! Entdeckt spannende Details aus der Stadtgeschichte und erkundet die Altstadtmauer, das Amberger Ei!

Weitere Informationen

Piratenspielplatz

Leben wie ein Pirat? Auf dem Gelände der ehem. Landesgartenschau erwartet unsere jungen Besucher ein besonderes Highlight - der Pirtatenspielplatz. Hier gibt es die Gelegenheit sich auf einem kleinen See auszutoben. Es erwarten Euch ein Piratenschiff, Flöße und Pfähle sowie Hügel und Geheimgänge - genug Platz zum Rasten und Verweilen ist vorhanden und für das leibliche Wohl sorgt ein bewirtschafteter Kiosk. Ein gelungener Ausflug ist garantiert. Toilettenanlagen sind selbstverständlich. 

Spielplatz ganzjährig, Kiosk von April- Oktober geöffnet

Hinweis:
"Derzeit ist der Piratenspielplatz auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände – mit der Wiese, der Tischtennisplatte, Schaukel, Wippe und Bodentrampolin – leider nur in Teilflächen nutzbar. Da beim Betrieb von öffentlichen Spielplätzen und Freizeiteinrichtungen die Regelungen der jeweils aktuellen Fassung der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beachtet werden müssen, ist es leider notwendig, dass die Wasserspielbereiche gesperrt bleiben.

Nicht-Schwimmerbecken des Hockermühlbades
Hockermühlbad

Vom Kinderplantschbecken, der Breitrutsche in Regenbogenfarben, einem Spielbecken mit kleiner Rutsche, dem separaten Springerbecken mit seinem 5 Meter Turm bis hin zum großen Schwimmerbecken ist alles vorhanden. Abseits des Bades findet Ihr Beachvolleyballfelder, Basketballkörbe und einen Kinderspielplatz.

Webseite besuchen

Badegast im Außenbecken des Kurfürstenbad
Kurfürstenbad

Im Kurfürstenbad kommen besonders die jungen Besucher voll auf  ihre Kosten. Ob bei Sport, Spaß oder Disco und besonders auf der 82m langen Riesenrutsche – in dieser Erlebniswelt ist für jeden etwas dabei.

Webseite besuchen

Luftmuseum Außenaufnahme
Luftmuseum

Rundgänge – angelegt für Kinder und Jugendliche – führen durchs Museum und geben Gelegenheit, sich mit moderner Kunst auseinanderzusetzen.

Webseite besuchen

Minigolfanlage
Minigolf

Genießen Sie Minigolf auf einer idyllischen Grünanlage, im Zentrum von Amberg. 18 Minigolf-Bahnen laden zu einem abwechslungsreichen Spiel für die ganze Familie ein. Lassen Sie den Aufenthalt bei einem Kaffee und Kuchen, einem Erfrischungsgetränke oder Eis gemütlich ausklingen. 

Tel. 0175/6523695

Rodlbahn am Monte Kaolino
Monte Kaolino
Alles dreht sich hier um einen weltweit einzigartigen Berg. Auf dem Monte Kaolino ist für Jung und Alt viel geboten. Ob bei einer Fahrt mit dem Monte-Coaster (Sommerrodelbahn) oder bei der Abfahrt mit dem Sandboard, ob beim Mountainbiken oder im Hochseilgarten - am Monte gibt es einen riesigen Spaß.
 

Webseite besuchen

Holzkugel Steinberger See
Erlebnisholzkugel am Steinberger See

Die größte begehbare Erlebnisholzkugel der Welt direkt am Steinberger See bietet Besuchern jeden Alters spannende Bewegungselemente, Naturerfahrungen und faszinierende Panoramaausblicke an einem Ort. Der Mehrgenerationenpark im Oberpfälzer Seenland begeistert im ersten Jahr schon über 200.000 Menschen mit seinen 40 Metern Höhe, 50 Metern Durchmesser, seiner einzigartigen Architektur in Holzbauweise und ist seit Anfang 2019 die neue Freizeitattraktion am größten See Ostbayerns. Die ganzjährig geöffnete Kugelwirtschaft mit 150 Innen- und rund 300 Außensitzplätzen auf der großzügigen Seeterrasse bietet Oberpfälzer Schmankerl mit regionalen Produkten.

Bild: ©Schicker_Allmedia

Webseite besuchen

© 2015 Amt für Tourismusförderung | webdesign stilagent | Kontakt | Aktuelles | Geschenkideen | Impressum | Datenschutz | Sitemap