Kontakt Aktuelles Geschenkideen Downloads & Prospekte 09621 10-239 tourismus@amberg.de
Felslandschaft im Wald

Ausflugsziele in der Umgebung

Ausflugsziele in der Umgebung

Es ist allerlei zu entdecken in der sehenswerten Umgebung.

Burgen

Hohenburg

Entfernung ca. 20 km
Informationen Hier können Sie eine alte Burgruine und die Wallfahrtskirche Stettkirchen besichtigen, auch Wanderer und Kletterer kommen auf ihre Kosten.
Kontakt Tel. 09626/9211-0

Leuchtenberg

Entfernung ca. 45 km, Richtung Vohenstrauß
Informationen Burgruine, eine der größten Burganlagen der Oberpfalz. Führungen möglich: Tel. 09659/785
Burgfestspiele von Juni bis September.
Kontakt Tel. 09659/31 00
Tel. 09626/9211-0

Parsberg

Entfernung ca. 40 km, Richtung Regensburg
Informationen Über 1000jährige Burganlage mit Heimatmuseum.
Kontakt Tel. 09492/15 05

Burg Prunn

Entfernung ca. 40 km, Richtung Regensburg
Informationen Kühn erhebt sich die Burg Prunn auf einem Jurafelsen über dem Altmühltal. Im Laufe der Jahrhunderte erfuhr die ursprünglich romanische Burg zahlreiche Erweiterungen.
Kontakt Tel. 09442/33 32

Freizeitparks

Erlebnispark Schloß Thurn

Entfernung ca. 80 km (Zwischen Nürnberg und Bamberg)
Informationen Ein Freizeitpark für Groß und Klein.
Kontakt Tel. 09190/92 98 98

Waldhaus (Wildschweingehege)

Entfernung ca. 12 km
Informationen Lohnendes Ausflugsziel mit Kinderspielplatz.
Kontakt Tel. 09621/8 11 84

Museen

TEMPEL MUSEUM Etsdorf

Entfernung ca. 12 km
Informationen Das Museum widmet sich dem Thema "Europa" und stellt ausführlich das Baukunstprojekt "Glyptothek Etsdorf" vor. Es zeigt u.a. Bezüge zum "Aphaia Tempel" auf der Insel Aigina, der Glyptothek München und zur "Walhalla" bei Regensburg auf.
Kontakt Tel. 0172/9 64 52 28

Bergbaumuseum Maffeischächte Auerbach

Entfernung ca. 38 km
Informationen Bergbau als Mitmachmuseum - im Erlebnisschaustollen des Bergbaumuseums Maffeischächte werden die Besucher zum "Kumpel".
Kontakt Tel. 09643/5 20

Oberpfälzer Volkskundemuseum Burglengenfeld

Entfernung ca. 50 km
Informationen Das Museum zeigt in 36 Abteilungen Objekte zur Alltagskultur und Lebensweise der bäuerlichen, handwerklichen und industriellen Bevölkerung der Oberpfalz aus den letzten 200 Jahren.
Kontakt Tel. 09471/60 25 83

Kallmünz

Entfernung ca. 40 km (im Vilstal)
Informationen Fischerei- und Wintersportmuseum, Burgruine.
Kontakt Tel. 09473/2 39

Privates Heimatmuseum Kastl

Entfernung ca. 25 km
Informationen Das Museum, in einem alten Hammerherrenhaus untergebracht, stellt bäuerliches und handwerkliches Kulturgut und Geräte, Oberpfälzer Trachten und alles was zur Ausstattung der Bauernhäuser gehörte, aus.
Kontakt Tel. 09625/91173

Freilandmuseum in Neusath – Perschen

Entfernung 35 km
Informationen Das Oberpfälzer Freilandmuseum des Bezirks Oberpfalz in Neusath bei Nabburg bietet Einblick in das ländlich-bäuerliche Leben früherer Zeit.
Kontakt Tel. 09433/24 42-0

Schulmuseum in Sulzbach-Rosenberg

Entfernung ca. 12 km
Informationen In 13 Räumen wird in umfassender Weise die Entwicklung des Schulwesens in Bayern und speziell in der Oberpfalz vom 19. bis ins 20. Jahrhundert dargestellt. Führung möglich.
Kontakt Tel. 09661/75 33

Stadtmuseum in Sulzbach-Rosenberg

Entfernung ca. 12 km
Informationen Das Museum gibt einen breiten Überblick über die Stadtgeschichte, über das Fürstentum Sulzbach, das eine europaweit beispiellose Geschichte religiöser Toleranz schrieb (Simultaneum). In der angrenzenden Scheune befinden sich Abteilungen zur Industriegeschichte der Maxhütte und zur Gewinnung von Farberde und Erz um Sulzbach- Rosenberg.
Kontakt Tel. 09661/510-131

Stadtmuseum Schwandorf

Entfernung ca. 26 km
Informationen Auf einer Ausstellungsfläche von insgesamt ca. 650 qm wird in 17 Räumen die Geschichte der Stadt Schwandorf und ihrer näheren Umgebung dokumentiert.
Kontakt Tel. 09431/4 15 53

Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern in Theuern

Entfernung ca. 8 km
Informationen Der Großraum Amberg nahm wegen seiner reichen Erzvorkommen im Montanwesen stets eine führende Rolle ein. Im späten Mittelalter erlangte die Oberpfalz den Rang eines europäischen Eisenzentrums.
Führung nach vorheriger Anmeldung möglich.
Kontakt Tel. 09624/8 32

Erstes Deutsches Türmermuseum in Vilseck

Entfernung ca. 20 km
Informationen Dieses Spezialmuseum widmet sich der langen Oberpfälzer Tradition der Türmer.
Kontakt Tel. 09662/70 18 11

Tropfsteinhöhlen

König-Otto-Tropfsteinhöhle

Entfernung ca. 45 km
Informationen Mit Adventhalle bei Velburg im Oberpfälzer Jura. Velburg liegt nahe der Autobahn A3 zwischen Nürnberg und Regensburg.

Öffnungszeiten: 01. April bis 31. Oktober
Kontakt Tel. 09182/9 30 20

Maximiliansgrotte

Entfernung ca. 35 km (B 85 bei Auerbach)
Informationen Ein mächtiger Zeitzeuge aus Millionen von Jahren: der Eisberg – Deutschlands größter Tropfstein.
Kontakt Tel. 09156/4 34

Osterhöhle-Tropfsteinhöhle

Entfernung ca. 20 km
Informationen Sie liegt zwischen Neukirchen und Sulzbach-Rosenberg und kann von Karfreitag bis zum letzten Sonntag im Oktober besichtigt werden.
Kontakt Tel. 09663/17 18 oder 09661/6962

Weitere Sehenswürdigkeiten

Barockkirche in Ensdorf

Entfernung ca. 14 km
Informationen Sehenswert ist die prächtige Barockkirche der Benediktinerabtei mit den wertvollen Fresken von Cosmas Damian Asam.
Kontakt Tel. 09624/28 20

Monte Kaolino in Hirschau

Entfernung 15 km
Informationen 200 Meter Sommerskispiste, Kletterpark, Sommerrodelbahn.
Sommer-Skifahren auf dem Monte Kaolino, dem größten, aus Kaolinsand aufgeschütteten Berg, eine Attraktion für Jung und Alt.
Kontakt Tel. 09622/8 15 02

Kastler Klosterkirche

Entfernung ca. 25 km
Informationen Besichtigen Sie die romanische Kastler Klosterkirche mit ihren zahlreichen kunstgeschichtlichen Schätzen.
Kontakt Tel. 09625/9 20 40

Oberpfälzer Seenland

Entfernung ca. 30 km (Schwandorf – Wackersdorf – Steinberg)
Informationen Im Naturpark Oberpfälzer Wald.
Steinberger See, Klausensee, Murnersee, Brückelsee, Ausee und Lindensee
Kontakt Tel. 09431/75 93 40

Sulzbach-Rosenberg

Entfernung ca. 12 km
Informationen Trutzige Türme, mächtige Mauern, ein stolzes Schloß und eine mittelalterliche Altstadt von ganz eigenem Charme, eingebettet in üppiges Grün, das ist Sulzbach-Rosenberg, die Herzogstadt im Oberpfälzer Jura.
Kontakt Tel. 09661/510 110
© 2015 Tourist-Info Amberg, handgemacht von stilagent | Kontakt | Aktuelles | Geschenkideen | Impressum | Sitemap